Hotel Le Dune

 

Italien - Sardinien, Ingurtosu/Piscinas

 

Lage

Südlich der weitgehend unberührten Costa Verde zwischen Capo Pecora und Capo Frasca, direkt am Strand und an der mächtigsten Wanderdüne Europas, welche auch ein UNESCO Weltnaturerbe ist, gelegen. Dieses Hotel wurde aus den Ruinen eines Bergbaulagers errichtet und ist vom 10 km entfernten Dorf Ingurtosu über eine unbefestigte Straße erreichbar. Nach Cagliari ca. 2 Std. Fahrtzeit.
Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens.
Keine Reiseleitung vor Ort!

Strand

Weitläufiger, heller Sandstrand - sicher der längste auf Sardinien; Strandbetten und Sonnenschirme am Strand kostenlos (Juni bis Sept.). Im Hotel können große Strandtücher gemietet werden (€ 5,- pro Tuch und pro Wechsel)

Ausstattung

Dieses einzigartige Hotel wurde 1985 wegen seiner kunsthistorischen Bedeutung zum Nationaldenkmal ernannt und ist bei Künstlern, Wirtschaftskapitänen und Naturliebhabern gleichermaßen beliebt. Die 3 Gebäudekomplexe sind durch einen attraktiven Innenhof, in dem sich archäologisch wertvolle Funde aus punischer und römischer Zeit befinden, verbunden. Die wertvollen Möbel aus dem 17. und 18. Jahrhundert geben den Räumlichkeiten des Hauses mit Rezeption, American Bar, TV-Raum und Restaurant, sein besonderes Flair. Im Freien steht ein Whirlpool zur kostenlosen Benützung zur Verfügung (18.5. bis 28.9.); Wellnessbereich “Punto Benessere” (Juni bis Sept.) für verschiedenste Massagen (gegen Gebühr). WIFI-Internetzugang in der Bar (kostenlos). Parkplatz.

Zimmer

26 im minimalistischem, sardischen Stil ausgestattete Zimmer - alle mit Dusche/WC, Fön, Minibar, Klimaanlage, Safe (D), geräumigere Superior Garten Zimmer im Erdgeschoss (DS). Superior Panorama Zimmer im 1. Stock (DP). Die Suite verfügt über Sat-TV, separaten Wohnraum mit Feuerstelle und Dusche mit Hydromassage (S).

Verpflegung

Frühstück. Vor Ort kann Halb- oder Vollpension dazu gebucht werden (Bezahlung direkt vor Ort) - gute italienische und sardische Küche. Das Essen wird im Speisesaal oder auf der Terrasse des Restaurants serviert. Das à la carte Restaurant hat auch zu Mittag und am Abend geöffnet.

Sport und Unterhaltung

Vom Hotel werden verschiedene Ausflüge organisiert: Trekkingtouren zu Fuß; Motorrad- und Geländewagenausflüge; Bootstouren, wissenschaftliche Ausflüge zu den Themen Botanik, Geologie, Mineralogie; Ausflüge zu den nurag-hischen und phönizisch-punischen Siedlungen von Barumini, Villanovaforru und Tharros; Tempel von Antas und Grotten “Su Mannau”. Ca. 7 km vor dem Hotel lohnt ein Besuch mit Führung im Bergbaumuseum Pozzo Gal, wo man die harte Arbeit der Minenarbeiter erahnen kann. In der Nähe befindet sich ein Naturpark, wo u.a. auch Hirschen zu finden sind. Von Mitte Mai bis Mitte September wird morgens und abends Yoga im Hotel angeboten. Strandspaziergänge möglich.

Hinweis

Gesonderte Stornobedingungen!

 
« Zurück